Die fortschreitende Digitalisierung von Markt, Wirtschaft und Gesellschaft zwingt Unternehmen zum Umdenken. Heute gewinnt nur noch der neue Kunden, der sich geschickt anstellt und echten Nutzen bereithält. Wer im digitalen Wettbewerb Erfolg haben will, muss über Inhalte Kunden auf seine Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam machen. Ein Konzept, das neben Reputation auch ökonomischen Erfolg verspricht, ist der Markenaufbau im Internet.

Content als Marketingstrategie

Wir sehen uns heute mit einer unüberschaubaren Flut an Informationen konfrontiert. Verbraucher sind dabei nicht mehr auf Mundpropaganda anderer Konsumenten angewiesen. Sie suchen sich das, was sie wissen wollen, selbst zusammen. Und immer häufiger nutzen sie das Internet dazu. Das bietet für Verbraucher wie Unternehmen viele Vorteile, birgt aber auch Gefahren. Vor allem, wenn Unternehmen das Potential nicht richtig ausschöpfen und die Schnelligkeit der Informationsübertragung unterschätzen. In einer Zeit der völligen werbischen Übersättigung ist inhaltliches Marketing (Content Marketing) eine lukrative Methode, den Ansprüchen der Kunden schnell und effektiv gerecht zu werden. Indem Inhalte und Mehrwerte angeboten werden, anstatt „nur“ mit platter Werbung punkten zu wollen, zeichnen sich die Betriebe ins Gedächtnis ihrer Kunden. Keine Plattform bietet derartige Vorzüge wie das Internet.

Warum nützt mir das was?

  • Content Marketing ist keine Werbung im herkömmlichen Sinne und erlangt dadurch mehr Aufmerksamkeit
  • Content Marketing sorgt für werbischen Nutzen durch inhaltlichen Mehrwert
  • Content Marketing stellt ein wirkungsvolles, steuerbares Instrument zur Kundengewinnung dar

Was sind die konkreten Vorteile?

  • Selbst erstelle Inhalte bringen Relevanz für Suchmaschinen wie Google
  • Diese Inhalte werden weiter oben platziert
  • Sie sind im eigentlichen Sinne keine Werbung und damit interessant
  • Interessante Inhalte verbreiten sich im Internet schneller
  • Eine kostenlose Verbreitung bedeutet für Sie kostenlose Werbung

Markenaufbau im Internet lohnt gleich doppelt

Wie aber funktioniert der digitale Markenaufbau? Was zeichnet beispielsweise Content Marketing oder die strategische Nutzung von Social Media im Vergleich zu konventionellen Marketingkonzepten aus? Indem Sie sich und Ihrem Unternehmen eine dauerhafte digitale Präsenz aufbauen, zeigen Sie nach außen, dass Sie mit der Zeit gehen. Sie sind aktuell, angesagt, präsent! Sie erreichen Ihre Kunden fast rund um die Uhr in ihren eigenen vier Wänden, unterwegs auf ihren Smartphones und Tablets oder beim Plausch mit ihren Bekannten. Wie? Indem Sie auf verschiedenen zielgruppenrelevanten Kanälen aktiv sind und Inhalte bieten, die Ihre Kunden wünschen. Das funktioniert ganz einfach: Beim Content Marketing etwa stellen Sie selbst verfasste Inhalte zur Verfügung, die sich mit Themen beschäftigen, die in irgendeiner Form Schnittmengen zu Ihrem Angebot aufweisen. Wenn Internetnutzer in Suchmaschinen nun nach speziellen Produkten oder Dienstleistungen suchen, werden z.B. von Google jene Inhalte bevorzugt unter den ersten Ergebnissen aufgeführt, die relevante und damit nützliche Informationen für den Suchenden bereitstellen. Doch das ist nicht der einzige Vorteil. Denn interessante Inhalte mit Informationen können dem Suchenden auch so gut gefallen, dass sie sich wie von selbst im Internet verbreiten. Nämlich, indem der Nutzer sie seinen Freunden schickt und damit für kostenlose Verbreitung von Ihren Inhalten sorgt.

Team_Marquardt

Kostenlose Erstberatung?
+49 (0)6421 80 90 390

Mail schreiben

Produkte

Wie funktioniert Markenaufbau im Internet?

Lassen Sie uns unverbindlich darüber sprechen.

2 + 2 =

Diese Seite benutzt Technik von Google, um Daten zur Analyse der Nutzer zu erfassen. Diese Daten werden nur zu eigenen Zwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne Genehmigung verwendet werden. Marquardt + Compagnie (c) 2013 – 2015

Pin It on Pinterest